Worauf ist beim Kauf eines Hundepullovers zu achten

Chihuahua mit HundepulloverHundepullover sind schön, warm und für Ihren treuen 4-Beiner in der Regel komfortabel. Ebenso halten Hundepullover ihren Hund gesund, da Bakterien und Kälte weniger unter das Fell kommen und so Krankheiten wie Blasenentzündung oder bakterielle Infekte minimiert werden.

Leider kaufen Hundebesitzer oft einfach das, was gerade schön aussieht ohne Ahnung davon, welche wichtigen Faktoren doch beachtet werden müssen, damit ihr Hund sich auch wohlfühlen kann.

Hierbei ist von Anfang an entscheidend zu wissen, welches Fell und welche Größe der Hund besitzt. Da die Pullover in der Regel keine genauen Passformen haben, muss hierbei auf den Artikel mit der besten Passform Wert zurück gegriffen werden.

Hier kommen schon die Unterschiede zur Geltung, die oft Hundebesitzer einfach vernachlässigen. Handelt es sich um einen Mops, oder ein Yorkshire Terrier? Ist der Hund etwas fülliger gebaut, oder schlank? Hat der Hund einen größeren Kopf, so dass der Pullover in der Öffnung weiter ausfallen muss, oder reicht ein schöner schlanker Pullover für ihren treuen Gefährten?

Wie man richtig die Größe beim Hundepullover bemessen kann.

Größentabelle für Hundepullover
Größentabelle für Hundepullover

Es gibt mehrere Möglichkeiten die Größe bei einem Hundepullover auszumessen. Die gängigste hierbei ist, die Rückenlänge zu messen, sowie den Hals- und Brustumfang. Hierbei gilt die Regel, dass bei Möpsen andere Größen verfügbar sind, als bei anderen Hunden. Eine genaue Größentabelle gibt es hier abzulesen.

Entscheidend ist, dass die Größentabelle nur eine Richtlinie ist. Verschiedene Hersteller haben auch verschiedene Schnitte. Nehmen Sie bei einem korpulenten Hund lieber eine Nummer Größer und lassen diese anpassen.

Außerdem sollten Sie bei besonders dünnen und kleinen Hunden auch entsprechend eine Nummer kleiner nehmen. Nur so kann sich Ihr Hund wohlfühlen ohne dass der Pullover unnötig reibt oder rutscht.

 

 

Auf dieses Material müssen Sie beim Kauf eines Hundepullover achten.

Überischt über HundepulloverDie Preise bei Hundepullover sind sehr unterschiedlich. So kann es sein, dass Sie einen wunderschönen Pullover schon für unter 20.- EUR kaufen können. Dies spart nicht nur kosten, sondern minimiert auch das Risiko die richtige Größe zu kaufen ohne großem Verlust. Achtung: Diese Aussage sollen Sie sich nicht aneignen beim Kauf.

Leider kommt es häufig vor, dass die Pullover nicht aus feiner Baumwolle sondern aus Polyacryl besteht. Dies hat zwar den Vorteil, dass er sehr Wasserabweisend ist und im Winter geeignet ist, jedoch ist dieses Material bei manchen Hunden Gesundheitsschädlich.  Ebenso besteht der Nachteil, dass Polyacryl oder auch Polyester nicht Wasserdurchlässig ist. Hunde schwitzen zwar nicht am Fell, jedoch staut sich hierbei auch die Körperwärme und Nässe die unter den Pullover kommen. Das ist gefährlich für das Tier und sollte dringend vermieden werden.

Achten Sie bei dem Kauf unbedingt darauf, dass der Pullover aus Baumwolle oder Schurwolle besteht. Dieses ist dann leicht in der Waschmaschine waschbar und hat den Vorteil dass dieser geschmeidig weich bleibt. So wird Ihr Hund das Outfit kaum merken und sich schnell daran gewöhnen. Zudem besteht der Vorteil, dass Baumwolle dehnbar ist und somit beim anziehen kein beengendes Gefühl für den Hund besteht.

So ziehen Sie dem Hund das Outfit an.

So ziehen sie dem Hund den Pullover anBeim anziehen des ersten Kleidungsstück werden Hunde meißtens mit negativer Laune reagieren. Mit beißen in den Fremdkörper, oder auch weglaufen werden Sie am Anfang gehänselt, so dass es gar nicht so einfach ist das Kleidungsstück anzuziehen. Doch wie können Sie das erworbene Produkt anziehen, so dass hierbei keine Schwierigkeiten entstehen?

Gewöhnen Sie ihren Hund an das Kleidungsstück. Lassen Sie diesen schnuppern und legen diesen ein paar Stunden zuvor mit in den Korb, so dass dieser nicht als negativer Artikel aufgenommen wird. Sobald der Hund sich dann daran gewöhnt hat, streicheln sie diesen ein paar mal über den Kopf. Fangen Sie dann langsam an den Pullover mit beiden Händen am Kopfbereich zu weiten und stülpen diesen direkt über den Kopf. Nachdem der 4-Beiner das akzeptiert hat, fangen Sie an die Pfoten durch die Löcher zu stecken, so dass dieser schön am Körper anliegt.

Daraufhin fangen Sie an zu überprüfen ob das Kleidungsstück zu Eng ist, oder aber auch zu weit, so dass dieser unnötig scheuert. Belohnen Sie den Hund daraufhin mit einem Snack, so dass dieser den Artikel als positiv aufnimmt.

Ein kleiner Tipp ist noch, dass das Fell vorher gewaschen und gebürstet wird, so dass dieses weich ist. Das Produkt wird dann leichter vom Hund aufgenommen und akzeptiert.

 

Stinky G Marineblau Anker Hundepullover #14 – L


Entzückende Hundepullover , leicht abnehmbar und in. Maschinenwäsche kalt.
Neu ab: 0 Nicht auf Lager

2 thoughts on “Worauf ist beim Kauf eines Hundepullovers zu achten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments links could be nofollow free.